Systeme der Psychologie

In einer Übersicht über die Entwicklungsgeschichte der westlichen Psychologie werden die Hauptströmungen und ihre Methoden vorgestellt. Dabei soll ersichtlich werden, was die wesentlichen Merkmale und Unterschiede der Richtungen beinhalten. Es soll ein Verständnis dafür geweckt werden, wie sich das psychologische Denken und entsprechend auch die Methoden entwickelt haben.

Ziel des Kurses ist eseinen Einblick in die Entwicklungsgeschichte der Psychologie als eigenständiger wissenschaftlicher Disziplin zu geben. Im Kurs werden die philosophischen Einflüsse sowie die Geisteshaltung der vier grossen «Kräfte» im Überblick vorgestellt: die Tiefenpsychologie, die analytische Psychologie, die Verhaltenspsychologie und die Humanistische Psychologie.

Das Thema Psychologie und Spiritualität wird als eine Fortführung und Erweiterung dazu ergänzt.

Zu jeder Strömung werden die Theorien vorgestellt und Bedeutungsmerkmale der jeweiligen Richtungen genannt. Zudem werden jeweils methodische Beispiele gegeben und erprobt:

  • Tiefenpsychologie
  • Analytische Psychologie
  • Verhaltenstherapien
  • Humanistische Therapien
  • Psychologie und Spiritualität

Methoden
Referate, Austausch, Kleingruppen, vielfältige individuelle Übungen
Stärkung von Ressourcen.
Abgegeben wird eine Literaturliste und Skript.

Zeit
5 Tage x 6 Std.
jeweils samstags 9.30 – 17.00 Uhr

Daten
9.4./ 30.4./ 7.5./ 14.5./ 21.5./28.5.

Kosten
CHF 1'050.–

Orte
Bern und Zürich